IT-Compliance Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Zurück

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die für die IT-Compliance relevanten rechtlichen Vorgaben, Standards und Normen und werden befähigt,

  • Compliance-Anforderungen an die IT zu bewerten und praktisch umzusetzen,
  • ein IT-Compliance-Managementsystem für das eigene Unternehmen zu konzeptionieren, einzuführen und zu betreiben,
  • IT-Compliance in die Corporate Compliance und das Risikomanagement des Unternehmens einzubinden.

Zertifikat

0000045909_059468

Nach erfolgreicher Prüfung durch die unabhängige Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „IT-Compliance Manager mit TÜV Rheinland-geprüfter Qualifikation” (siehe auch Certipedia).

Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem Prüfzeichensignet für ihre Tätigkeit/Qualifikation zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen gegen Entgelt zu werben. 

Anmelden

Hintergrundinformationen

Aufgabe der IT-Compliance ist die Einhaltung aller für den Bereich der IT-Landschaft relevanten gesetzlichen, unternehmensinternen und vertraglichen Regelungen. Die Anzahl und die Komplexität der IT-Compliance- und Sicherheitsanforderungen sowie der Kontroll- und Reporting-Auflagen seitens Wirtschaftsprüfung, Finanzbehörden oder Aufsichtsrat steigen kontinuierlich an und verstärken das Risiko potenzieller Regelverstöße. Um die Ein-haltung der Vorgaben sicherzustellen, sind ein gezieltes IT-Compliance-Management und ein geregelter IT-Compliance-Prozess notwendig.

Dabei kann eine effiziente IT-Compliance-Umsetzung mit mehreren Vorteilen verbunden sein: Die Qualität von IT-Prozessen kann z. B. durch bessere Transparenz erhöht werden, IT-Compliance-Maßnahmen tragen häufig zur Informationssicherheit bei und letztlich stellt IT-Compliance einen Faktor zur Bewertung des Unternehmenswertes dar.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung, Führungskräfte und Verantwortliche aus den Bereichen Compliance, IT, Informationssicherheit, Risikomanagement, IT-Management, -Controlling und -Revision.

Inhalte

1. Tag, 11:00-17:30 Uhr       

  • IT-Compliance
  • Ziele, Kernthemen, Regelungsfokus, externe und interne Treiber für Compliance in der IT
  • Schnittstellen und Abgrenzung zu Corporate Compliance und IT-Governance
  • Gesetzliche Vorgaben und Normen mit IT-Relevanz (u.a. KonTraG, Basel II, BDSG, SiG, TKG, Euro-SOX, ISO 27001, ISO 20000)
  • Haftungsszenarien/-risiken und Ansätze zur Vermeidung           

 2. Tag, 08:30-17:00 Uhr       

  • COBIT (Control Objectives for Information and Related Technology) als Grundlage für die Etablierung der IT-Compliance
  • Einführung eines IT-Kontrollsystems zur Steuerung und Überwachung
  • Einhaltung der IT-Compliance bei der Gestaltung IT-spezifischer Verträge (z.B. Lizenz-und Outsourcingverträge, SLA-Vereinbarungen)
  • IT-Compliance – Abgrenzung zu und Verknüpfung mit IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Risikomanagement
  • Implementierung, Aufrechterhaltung und Pflege eines IT-Compliance-Managementsystems und geeigneter Prozesse (Ziel, Policy, Aufbau- und Ablauforganisation, Zuständigkeiten

3. Tag, 08:30-11:00 Uhr       

  • Prüfung durch PersCert TÜV (schriftlich, 90 Minuten)

Voraussetzungen

Grundkenntnisse bezüglich IT und Informationssicherheit werden vorausgesetzt.

Referenten

Guido Richter

Guido Richter ist seit 2002 aktiv in diversen Rechtsgebieten als Rechtsanwalt und Managementberater tätig. Mit seinem umfangreichen Fachwissen betreut er mittelständische Unternehmen wie auch international agierende Kunden. In seiner Funktion als Managementberater und Datenschutzbeauftragter bei der Loomans & Matz AG bedient er mit seinen fundierten Kenntnissen im Bereich des deutschen und europäischen Datenschutzrechts überwiegend das Spannungsfeld zwischen Recht und IT.

Termine

Veranstaltungshinweise

Die Trainings in München/ Fürstenfeldbruck werden in der Regel in der Firmenzentrale der ESG durchgeführt. Hierfür können wir Ihnen zum Beispiel folgende Hotels in der Nähe empfehlen.

Download Hotelempfehlungen

Alle anderen Trainings finden in zentral gelegenen Konferenz-/Schulungszentren am jeweiligen Veranstaltungsort statt. Genauere Informationen erfahren Sie gerne auf Anfrage oder bei der Anmeldung zum jeweiligen Training.

Preis

  • Trainingspreis: 1.450,- Euro zzgl. MwSt.
  • Zzgl. TÜV-Prüfungsgebühr: 350,- Euro zzgl. MwSt.

Download

PO IT-Compliance Manager

Ähnliche Trainings

Copyright ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH 2018. All rights reserved.